Müri 's Blog

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* mehr
     Bilder

* Links
     Frag Mutti!
     Medi-Learn
     WednesdayNightSkating WI
     Inlineforum Rhein-Main
     DRK OV Trebur






Soooooooooo.... man soll es ja nicht glauben, ich hab tats?chlich etwas Zeit um meinen Kram hier mal weiterzuf?hren!
Die letzten Tage waren in der Tat etwas stressig.
Ich war bei meinem w?chentlichen Skate Treff, bin den Abend total gepl?ttet auf die Autobahn Richtung Heimat gefahren, vorher noch feststellen m?ssen das Autobahnabfahrten- und verbindungen durchaus gesperrt sein k?nnen, und frau das auch nicht unbedingt mitkriegt da sie nicht regelm?ssig Radio h?rt (oder den falschen Sender).
Daheim angekommen wollte ich meiner Sucht nach moderner Kommunikationstechnik, dem Internet nachgehen.
Mein heimischer PC sah das etwas anders.
Ich kam, sah, und siegte. Bzw. er.
St?rzte ab, fuhr wieder hoch, st?rzte wieder ab, machte komische Ger?usche und fuhr ab da nie wieder hoch.
Meine neue alte Digicam von meinem Papa , die mich an dem vergangenen WE in N?rnberg (jahaa ) im Stich gelassen hatte, war tats?chlich richtig im ar****. Jetzt hab ich eine Neue neue. Mal schauen, wann sich die ersten Macken mit der bemerkbar machen. Ich bin da ganz zuversichtlich; das dauert nicht lange.
Ich bin nicht pessimistisch, das sind alles blo? Erfahrungswerte! :P

Das letzte WE hab ich in N?rnberg also bei Rock im Park verbracht, spa?halber auf einem gro?en Auto mit roten Streifen auf der Seite und blauen Lichtern auf dem Dach.
Alleine die Zugfahrt dahin war eine Begegnung der dritten Art, aber ich glaube, das ist die Deutsche Bahn wie sie leibt und lebt. (da f?llt mir ein, ich muss noch meine Bahncard k?ndigen, bevor ich sie ein weiteres Jahr aufgeschw?tzt krieg)
50 min Versp?tung , und der Ersatzzug mit ausgefallener Klimaanlage, das ist garnicht lustig. Und daf?r noch Geld bezahlen ist eine Unversch?mtheit.
Der ausf?hrliche "Rock-im-Park-Bericht" inklusive Fotos folgt die Tage.
Ich weiss, wo ich n?chstes Jahr bei Rock im Park bin: Wieder dabei!
Ansonsten eine Frechheit, das mit mir Kamelhandel betrieben wurde, ich fotografiert wurde w?rend ich im RTW auf der Trage mit der dudelnden Spieluhr an der Decke h?ngend schlafen wollte, die Ladekabel in Bayern nur f?r gro?e Menschen gemacht sind, ansonsten richtig klasse und auf jeden Fall ?berlebenswichtig war die Espresso-Maschine im Medical Center , so wie die Toiletten dahinter, die T?tensuppen, die Notfallseelsorger mit ihrem enormem Vorrat an Chips, Gummib?rchen und Schokolade, den Security, die ausnahmsweise einmal da zur Stelle waren mit Suchscheinwerfern, als man sie brauchte, und noch vielen anderen Dingen...
Danke an meinen Chef, der mich in fremden Gebieten wildern liess und noch rechtzeitig Urlaub gab, an meine "Bekanntschaft" aus N?rnberg, ohne die ich garnicht h?tte dabeisein k?nnen, an die Deutsche Bahn, die mich immer wieder daran erinnert, wieviel ein voller Tank und ein eigenes Auto wert sind, an die ?bernachtungsm?glichkeit und das geile Fr?hst?ck morgens, und... und.... und....
12.6.05 09:54
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sani (13.6.05 21:24)
RiP Rules !!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung